Mittwoch, 12. November 2008

Gewalt gegen Senioren

Untenstehende Pressemitteilung habe ich gerade gelesen. Was ist das nur für eine Welt?

"Nürnberg (AP) Zwei 15-Jährige haben einen Frührentner auf einem U-Bahnhof in Nürnberg zusammengeschlagen und am Kopf verletzt. Wie das Polizeipräsidium Mittelfranken am Mittwoch mitteilte, gingen die Jugendlichen am Dienstag auf den 54-Jährigen los, nachdem er den Zug verlassen hatte.

Zeugen zufolge hätten die beiden Schüler zunächst die Waggontür versperrt, als er aussteigen wollte. Nach einem kurzen Wortwechsel hätten sie plötzlich auf den Mann eingeschlagen und seien geflohen. Weil Mitschüler die Polizei alarmierten, wurden die Jugendlichen wenig später in der Schule festgenommen. Gegen beide wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Kopfverletzung des Rentners wurde ambulant behandelt.

Erst im Juli waren in München zwei junge Männer zu achteinhalb und zwölf Jahren Jugendstrafe verurteilt worden, die kurz vor Weihnachten 2007 in einem dortigen U-Bahnhof einen Rentner brutal zusammengeschlagen hatten.

© 2008 The Associated Press. Alle Rechte Vorbehalten - All Rights Reserved"

0 Kommentare:

  © Blogger templates The Professional Template by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP