Dienstag, 25. März 2008

Irrtümer in Jugend und Alter...

Der Jugend wird oft der Vorwurf gemacht,
sie glaube, daß die Welt mit ihr erst anfange.
Aber das Alter glaubt noch öfter,
daß mit ihm die Welt aufhöre.

(Friedrich Hebbel, 1813-1863)

0 Kommentare:

  © Blogger templates The Professional Template by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP