Donnerstag, 24. Juli 2008

Buchtipp

Die bekannte Autorin und Opernsängerin Ursula Prem hat einen tollen neuen und spannungsgeladenen Roman (nicht nur für Senioren) herausgebracht.

Aus dem Klappentext: "Nur noch wenig menschliche Züge hatten die Gestalten, die, ausgerüstet mit Handwagen, Fahrrädern, Rucksäcken und Koffern einen endlosen Treck bildeten, der sich zu Fuß ostwärts hinein ins Land bewegte, dem Lauf der Straße nach Siegen folgend, jedoch ohne Ziel oder genaueren Plan. Beladen mit der Beute ihrer Raubzüge trieben sie ins Nirgendwo, dabei ständig den Nächsten im Auge, der es nur darauf anzulegen schien, einem den Schädel einzuschlagen.

Unergründlich ist das Geflecht aus Ursachen und Wirkungen, welches die Menschen alle Zeit umgibt wie ein unsichtbares Netz. Sie verfangen sich in seinen Fäden und bringen sich darin zu Fall. Doch die Gründe bleiben ihnen stets verborgen. Denn Hass zieht dunkle Kreise ..."

Erhältlich ist das Buch im gut sortierten Buchhandel unter der der ISBN 978-3-8370-2844-7 zum Preis von 13,90 Euro. Handsignierte Exemplare bekommt man zum gleichen Preis unter prembuch.de

0 Kommentare:

  © Blogger templates The Professional Template by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP