Montag, 11. Februar 2008

In jüngeren Tagen...

In jüngeren Tagen war ich des Morgens froh,
Des Abends weint ich; jetzt, da ich älter bin,
Beginn ich zweifelnd meinen Tag, doch
heilig und heiter ist mir sein Ende.


(Friedrich Hölderlin, 1770-1843)

0 Kommentare:

  © Blogger templates The Professional Template by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP