Donnerstag, 3. November 2011

Bewegungsübungen für Senioren

Auch bzw. gerade für Senioren ist es wichtig, in Bewegung zu bleiben und die Gelenke zu fördern.
Es gibt eine Vielzahl von Bewegungsübungen, durch welche die Beweglichkeit und die Mobilität der älteren Menschen angekurbelt werden kann. Ich den meisten Fällen sind diese für Gruppen (ca. zehn Personen) bestimmt, doch auch für einen einzelnen Interessenten sollten viele kein Problem darstellen.

Beispielübung für Bewegungungsübungen für Senioren

Um z.B. die Koordination und Mobilisation durch Bewegungsübungen zu fördern, gibt es diese Möglichkeit:
Die Senioren nehmen auf einem Stuhl Platz und legen einen Reifen vor sich auf den Boden. Im Anschluss ist es ihre Aufgabe in einer relativ gleichmäßigen Folge neben und auf den Reifen zu treten. So wird leicht auch die Unterscheidung zwischen rechts, links, vorn und hinten geübt.
Um auch zusätzlich die Muskulatur der Beine zu kräftigen, muss die Gruppe, wieder auf dem Stuhl sitzend, den Reifen mit beiden Händen aufnehmen und über den Köpfen halten. In dieser Position müssen die Senioren verharren und versuchen aufzustehen, um sich anschließend wieder hinzusetzen.

Bewegungsübungen für Senioren: Aufwärmen beachten

Die Varianten der Bewegungsübungen sind zahlreich. Jedoch sollte immer beachtet werden, dass vor Beginn jedes Mal eine ausreichende Erwärmung erfolgt.

0 Kommentare:

  © Blogger templates The Professional Template by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP