Freitag, 17. Juli 2015

Fitnessarmbänder für Senioren

Besser Leben im Alter mit digitaler Technik 

Wie habe ich geschlafen? Welche Werte hat der Blutdruck? Wie viel Schritte habe ich zurückgelegt? Oder wie steht es mit dem täglichen Kalorienverbrauch? Mit dem innovativen Fitnessarmband können gesundheitsbewusste Senioren zuverlässige Daten in Echtzeit abrufen, sie bleiben länger fit und selbstständig. Doch welche Dinge sollten vor Gebrauch beachtet werden?

Für Menschen der Generation 60 plus ist Bewegung für eine gesunde Lebensweise wichtig. Doch wer lange keinen Sport gemacht hat, sollte sich anfangs nicht zu Höchstleistungen antreiben lassen. Bevor gestartet wird, sollten Sie unbedingt einen Gesundheitscheck durchführen lassen. Folgt das o.k. vom Arzt, geht es los. Wer kein Einzelsportler ist, sollte sich mit Gleichgesinnten zum Wandern, Laufen, Schwimmen verabreden oder einen Kurs in einem Fitnessstudio buchen. Das hat den Vorteil, dass Menschen eine soziale Verpflichtung eingehen, nicht so schnell wieder aufgeben und sich letztendlich mehr bewegen.

Tipp: 

Es gibt einzelne Krankenkassen, die bestimmten Kunden Geräte zur Verfügung stellen. Doch neben Bewegung und Sport hat die digitale Selbstvermessung weitere hilfreiche Argumente. Sie sind wichtige medizinische Messinstrumente, die aufgrund der hinterlegten Daten immer eine aktuelle Übersicht ermöglichen. Das ist für den Nutzer gut, kann aber auch im Bedarfsfall für ärztliche Langzeitstudien nützlich sein. Neben der Kontrollfunktion gibt es Alarmauslöser,  Terminbenachrichtigungen, das Lesen von Anrufen und SMS ist möglich.

Fazit 

Das vernetzte Fitnessarmband ist mit Sicherheit eine lohnende Investition. Schon heute sind sie in der Lage, die Zielgruppe der Senioren im Alltag zu unterstützen. In Hinblick auf die Einsatzbereiche sind sie schon jetzt unverzichtbar. Senioren bleiben länger unabhängig, weniger Arzt-, und Betreuungsbesuche sind nötig und auf Notfallsituationen kann sofort reagiert werden.
Ein empfehlenwertes Fitnessarmband finden Sie unter dem nachstehenden Link:

Fitnessarmband von Vitality

0 Kommentare:

About This Blog

Informationen rund um Themen für Senioren: Vermögensanlage, Geldanlage, Senioreninitiativen, Seniorenwohnungen, Gesundheit, Flirt, Rente, Ruhestand, Kultur, Pflege und vieles mehr

Dieses Blog durchsuchen

  © Blogger templates The Professional Template by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP