Mittwoch, 29. Juli 2015

Kosmetik für Senioren

Die meisten älteren Menschen legen natürlich nach wie vor auf ihr Äußeres ein besonderes Augenmerk. Das Älterwerden lässt sich zwar nicht aufhalten; aber alles dafür zu tun, auch im Alter noch gepflegt auszusehen, stärkt die eigene Zufriedenheit und das Selbstbewusstsein. Gegen zahlreiche Alterserscheinungen kann man heute etwas tun, soe z.B. gegen Altersflecken mit der Anti-Altersflecken-Creme.

Auch bei der allgemeinen Pflege der Haut mit einer möglichst gut feuchtigkeitsspendenden Kosmetik, wie auch im Bereich der dekorativen Kosmetik bei den Damen bestehen heute ganz neue Möglichkeiten. Bei den schmückenden Produkten wird sich die Frau unter Umständen fragen, wie sie in ihrem Alter die farblichen Akzente setzen sollte.

Nur weil die Frau zu den Senioren zählt, muss sie nicht in gedeckten Farben oder ganz ungeschminkt herumlaufen. Gerade im fortgeschrittenen Alter tut ein wenig Farbe richtig gut, verjüngt und erfrischt das Aussehen. Ein zu der Augenfarbe passender Lidschatten und eine kräftig angewandte Wimperntusche dürfen es ruhig sein. Nur Mut! Der Lippenstift kann unbedingt einen starken Ton aufweisen, wenn er zum Typ passt. Zum Schluss eventuell noch ein wenig Rouge auf die Wangen, so wird aus einem vielleicht etwas blassen Gesicht ein ausdrucksstarker Anblick. Wer mit seinem Aussehen zufrieden ist, der kann auch seine Mitmenschen für sich begeistern. Das gilt speziell auch für Senioren und die Kosmetik.

0 Kommentare:

About This Blog

Informationen rund um Themen für Senioren: Vermögensanlage, Geldanlage, Senioreninitiativen, Seniorenwohnungen, Gesundheit, Flirt, Rente, Ruhestand, Kultur, Pflege und vieles mehr

Dieses Blog durchsuchen

  © Blogger templates The Professional Template by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP