Donnerstag, 2. Juli 2015

So verkleinern Sie sich in Richtung Eigentumswohnung

Viele Senioren stehen vor der Situation, dass Sie sich in Ihrer Wohnistuation verkleinern wollen. Früher hatten sie ein großes Haus, aber nun, wo die Kinder aus dem Haus sind, kommt für viele wieder eine kleinere Wochnung - oft als Eigentumswohnung - in Frage. Die Suche nach einer geeigneten Eigentumswohnung gestaltet sich jedoch oft schwierig, denn bei einer Betrachtung des deutschen Immobilienmarktes zeigt sich, dass die Immobilienklasse „Eigentumswohnung“ aktuell eine sehr große Beliebtheit geniesst. Diese Popularität begründet sich zudem auch in den erzielten Wertsteigerungen, die momentan historische Ausmaße erreichen: so wurden in Hamburg im Jahr 2009 durchschnittlich 2.872 Euro/m² Wohnfläche und im 4.Quartal 2014 bereits durchschnittlich 3.666 Euro/m² Wohnfläche für eine Eigentumswohnung erzielt.

Bei einem Erwerb einer Eigentumswohnung können Sie aber viele Fehler machen. Schützen Sie sich vor entsprechenden Fehlern, denn diese können sehr teuer werden. Wertvolle Hilfe zur Vermeidung solcher Fehler stellt Ihnen das Buch von Nicole Bölscher zur Verfügung. Dort werden wichtige Anhaltspunkte für den Immobilienkauf auch in Form einer Checkliste zusammengestellt, die für eine Einschätzung zum Wert einer Eigentumswohnung Relevanz besitzen. Mehr Information zum Buch erhalten Sie hier:
Nicole Bölscher: Tipps zum Kauf und zur Werteinschätzung einer Eigentumswohnung

0 Kommentare:

About This Blog

Informationen rund um Themen für Senioren: Vermögensanlage, Geldanlage, Senioreninitiativen, Seniorenwohnungen, Gesundheit, Flirt, Rente, Ruhestand, Kultur, Pflege und vieles mehr

Dieses Blog durchsuchen

  © Blogger templates The Professional Template by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP